• Loading stock data…

Santhera vollzieht ordentliche Kapitalerhohung zur Schaffung eigener Aktien fur kunftige Finanzierungen

Last Updated on March 15, 2022 by GlobeNewsWire

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN THE UNITED STATES OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH IT WOULD BE UNLAWFUL TO DO SO.

Ad hoc-Mitteilung gemass Art. 53 KR

Pratteln, Schweiz, 15. Marz 2022 – Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) gibt die erfolgte Ausgabe von 15’500’000 eigenen Aktien, wie am 11. Marz 2022 angekundigt, bekannt. Santhera halt derzeit 21‘742’111 Vorratsaktien wobei das Aktienkapital CHF 73725702 betragt.

Am 14. Marz 2022 hat Santhera die von den Aktionaren am 15. Dezember 2021 beschlossene ordentliche Kapitalerhohung vollzogen und 15’500’000 zusatzliche eigenen Aktien ausgegeben. Wie am 11. Marz 2022 angekundigt werden diese 15’500’000 eigenen Aktien bis auf Weiteres nicht an der SIX Swiss Exchange kotiert. Das Aktienkapital von Santhera betragt derzeit CHF 73’725’702 und Santhera halt 21’742’111 eigene Aktien.

Wie von der ausserordentlichen Generalversammlung vom 15. Dezember 2021 beschlossen, wurde gleichzeitig mit der ordentlichen Kapitalerhohung das genehmigte Kapital von Santhera von CHF 24’203’905 auf CHF 34’203’905 und das bedingte Kapital fur Finanzierungen von CHF 21’374’664 auf CHF 31’374’664 erhoht.

Uber Santhera
Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) ist ein Schweizer Spezialitatenpharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Medikamenten fur seltene neuromuskulare und pulmonale Erkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf spezialisiert hat. Santhera verfugt uber eine exklusive Lizenz fur alle Indikationen weltweit fur Vamorolone, das erste dissoziative Steroid seiner Klasse mit neuartiger Wirkungsweise, das in einer Zulassungsstudie bei Patienten mit DMD als Alternative zu Standard-Kortikosteroiden untersucht wurde. Das Unternehmen plant die Einreichung eines Zulassungsantrags (NDA) bei der US FDA mit Beginn Ende Marz 2022. Die klinische Pipeline umfasst auch Lonodelestat zur Behandlung von Mukoviszidose (CF) und anderen neutrophilen Lungenkrankheiten. Santhera hat die Rechte an ihrem ersten zugelassenen Produkt, Raxone(R) (Idebenon), ausserhalb Nordamerikas und Frankreichs fur die Behandlung der Leber hereditaren Optikusneuropathie (LHON) an die Chiesi-Gruppe auslizenziert. Fur weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.santhera.com.

Raxone(R) ist eine Marke von Santhera Pharmaceuticals.

Fur weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
public-relations@santhera.com oder
Eva Kalias, Head External Communications
Tel.: +41 79 875 27 80
eva.kalias@santhera.com

Disclaimer / Forward-looking statements
This document does not constitute an offer to subscribe for, buy or sell any of the securities mentioned herein or any other securities in any jurisdiction. The securities mentioned herein have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the Securities Act), and may not be offered or sold in the United States absent registration or exemption from registration under the Securities Act.

This communication does not constitute an offer or invitation to subscribe for or purchase any securities of Santhera Pharmaceuticals Holding AG. This publication may contain certain forward-looking statements concerning the Company and its business. Such statements involve certain risks, uncertainties and other factors which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of the Company to be materially different from those expressed or implied by such statements. Readers should therefore not place undue reliance on these statements, particularly not in connection with any contract or investment decision. The Company disclaims any obligation to update these forward-looking statements.

# # #

Anhang

2022 03 15_CapIncrease_d_final




Print Friendly, PDF & Email
Spread the word

Reader Interactions

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: